Städtische Katholische Grundschule Kornelimünster

KGS Kornelimünster *Abteigarten 15 * 52076 Aachen * Tel. 02408/2206 * Fax: 02408/ 921278 * Mail: kgs.kornelimuenster@mail.aachen.de

Home       Leitbild       Wir über uns       Schulleben       Termine       SpielRaum-Betreuung       Galerie       Umbau       Infos für Schulneulinge
Förderverein       Kontakt       Datenschutzerklärung

Über drei Jahre haben wir gewartet und uns auf diesen Tag gefreut. Am 12. März.2016 war es dann endlich soweit:
Unsere rundum neue Schule wurde in einer tollen Feier eingeweiht.
Wie bei so einem besonderen Anlass nicht anders zu erwarten, war die geschmückte Halle bis auf den letzten Platz mit
gutgelaunten und erwartungsvollen Menschen gefüllt. Unsere Kinder saßen natürlich in den ersten Reihen und verfolgten
gespannt das Festprogramm.
Nach der Begrüßung durch Frau Ebel, die deutlich machte, was dieser Tag für die Schulgemeinschaft bedeutet, wurde
unsere Schule
von Propst Vienken feierlich gesegnet und Pfarrer Schopen fand passende Worte zu diesem schönen Anlass.
Nun übernahmen der Oberbürgermeister der Stadt Aachen, Marcel Philipp, und der Bezirksbürgermeister
Herr von Thenen das Wort und machten durch ihr Kommen deutlich, dass die Einweihung einer Schule etwas ganz
Besonderes ist und hier an unserem schönen Schulstandort wichtige und wertvolle Grundlagen für die Zukunft
geschaffen wurden.
Selbstverständlich durfte unser Schulchor bei diesem Fest nicht fehlen und erfreute die Gäste wie schon so oft mit
Liedern, die einfach Spaß machen. Auch der englische Liedvortrag der Klasse 3a unterhielt alle bestens.
Natürlich war das Leben in einer Baustelle manchmal anstrengend und erforderte oft Improvisation und viel Flexibilität.
Darüberhinaus war es aber auch vor allem für die Kinder spannend zu erleben, dass sich ständig etwas änderte und
überall viel los war. Von ihren witzigen Erlebnissen und auch mancher kleiner Panne berichteten sie anschaulich in ihren
Baustellengeschichten, die das Publikum herrlich amüsierten.
Im Anschluss zeigte der Architekt Herr Helten anhand von Fotos und Plänen noch einmal, wie weitgreifend die baulichen
Veränderungen tatsächlich sind. Auch unsere Schulpflegschaftsvorsitzende Frau Haveneth und der Vorsitzende des
Fördervereins, Herr Vandenhirtz, die beide die komplette Umbauphase intensiv miterlebt und unterstützt haben,
schilderten ihre Freude über den erfolgreichen Abschluss der Baumaßnahmen und dankten Frau Ebel für das gute Gelingen.
Nach dem fröhlichen Tanz der Kinder unseres SpielRaums und einer Ansprache von Herrn Schavan vom Gebäudemanagement
staunten alle Anwesenden begeistert über die Darbietung akrobatischer Kunststücke.
Als Finale wurde feierlich unser neues Schullogo enthüllt und zum ersten Mal voller Begeisterung das neue Schullied
gesungen, bevor überall das bunte Schulfesttreiben begann.

Für das Schulfest hatte jede Klasse, in gemeinsamer Arbeit von Lehrern, Eltern und Kindern, verschiedene Spiele und
Aktivitäten wie zum Beispiel einen Geschicklichkeitsparcours, Sulky-Rennen oder „Natur fühlen und erleben“ vorbereitet.
Auch die Feuerwehr hatte extra für das Schulfest verschiedene Aktionen mitgebracht. Das machte sowohl den Kinder
als auch den Erwachsenen viel Spaß und Freude.

Für alle, die sich die Schule einmal genauer ansehen wollten, boten die Kinder aus den 4. Schuljahren eine von ihnen
vorbereitete Führung durchs Gebäude an. Spannend waren auch die Ausstellungen zur Bauentwicklung und von
Baustellengeschichten, die die Schülerinnen und Schüler geschrieben haben. Hier konnten sich alle ein Bild von der Zeit
während des Umbaus machen und mussten über die ein oder andere Geschichte auch schon einmal schmunzeln.
Während des gesamten Nachmittages wurde für das leibliche Wohl aller in der Cafeteria bestens gesorgt.
Egal ob süß oder herzhaft, es war für alle Hungrigen und Durstigen etwas dabei.
Das Schulfest war für alle ein besonderer Tag mit viel Spaß und Aktivitäten. Während die Kinder fleißig alle
Spiele machen wollten, hatten die Eltern und Lehrer Gelegenheit sich in einem entspannten Rahmen zu unterhalten.

Zum Abschluss unseres Einweihungsfestes fand dann am Abend eine Party für Eltern und Lehrerinnen im neu
gestalteten Foyer der Turnhalle statt. Ein liebevoll dekorierter Partyraum, ein kleines Buffet, sowie fabelhafte Musik
von unserem DJ Herrn Cosler  sorgten für einen unvergesslichen Abend. Ein Highlight der Veranstaltung war der
Auftritt der 4 Amigos, die gleich zu Beginn für beste Stimmung und eine gelöste Atmosphäre sorgten. Eltern und
Lehrerinnen hatten so Gelegenheit, einmal in einem völlig anderen Rahmen einander zu begegnen.
Alle Beteiligten hatten sichtlich viel Spaß an diesem Abend!
Am Ende gab es viel positive Resonanz und von vielen Seiten die Bitte, einen solchen Abend zur festen
alljährlichen Institution zu erheben.

Schauen wir mal…..!

 

 

Impressum